Sächsische Schweiz mit Dresden - 5 Tage

Busreise / Selbstanreise
5 Tage Busreise inkl. Halbpension

Die Dresdner Sehenswürdigkeiten sind bekannt auf der ganzen Welt.
Die gelungene Mischung aus bedeutenden Kunstschätzen, architektonischen Meisterwerken und der reizvollen Landschaft begeistern die Besucher als Gesamtkunstwerk.
Bei einem Stadtrundgang durch die barocke Innenstadt mit der ehemaligen Residenz der sächsischen Kurfürsten und Könige, der Semperoper, der Frauenkirche und den Brühlschen Terrassen spüren Sie das einzigartige Flair dieser fantastischen Stadt.
Entdecken Sie mit uns sowohl die Highlights von „Elbflorenz“, als auch die reizvolle Landschaft der „Sächsischen Schweiz“. Begleiten Sie uns auf einer kombinierten Schiffs- und Wandertour zur Bastei hoch über der Elbe. Bestaunen Sie in Meißen die gleichnamigen edlen Porzellanfiguren und genießen Sie den Besuch von Schloss Pillnitz mit seiner herrlichen Parkanlage.

Parkhotel Sächsisches Haus

Das Parkhotel Sächsisches Haus liegt im romantischen Gottleubatal direkt am Flüsschen Gottleuba, umgeben von einem angrenzenden Park. Dresden und das Elbsandsteingebirge sind in kurzer Fahrzeit erreichbar.

Hotelausstattung:
Alle Zimmer (Nichtraucher) sind mit Dusche/WC, Föhn, SAT-TV und Telefon ausgestattet, Restaurant, Terrasse, kostenloser WLAN-Zugang.

LEISTUNGEN
- Hin- /Rückreise im bequemen Fernreisebus oder Selbstanreise
- 4 x Übernachtung im DZ oder EZ (kein Zuschlag)
- Zuschlag für Doppelzimmer zur Alleinbenutzung nur 28,- €
- 4 x Frühstücksbuffet
- 4 x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet
- Begrüßungsgetränk
- Kurtaxe
- Alle Ausflüge inkl. Reiseleitung:
  * Elbe und Bastei
  * Landeshauptstadt Dresden
  * Meissen, Schloss Moritzburg und Schloss Pillnitz

- Diavortrag Sächsische Schweiz
- Kurtaxe

1. Tag, Anreise:
Sie fahren im bequemen Fernreisebus nach Bad Gottleuba nahe Dresden, wo Sie das Hotel „Sächsisches Haus“ bereits erwartet. Nachdem Sie sich in Ihrem Zimmer eingerichtet haben, erfahren Sie nach dem Abendessen, in einem interessanten Diavortrag, viel Wissenswertes über die Sächsische Schweiz.

2. Tag, Elbe, Bastei:
Von Pirna aus fahren Sie mit einem Raddampfer elbaufwärts durch die wunderschöne Landschaft bis zum Kurort Rathen. Dort starten Sie zu einer Wanderung durch die eindrucksvoll zerklüftete Felsenlandschaft des Elbsandsteingebirges bis zur Bastei, eine der schönsten Aussichtspunkte Europas. Von hieraus haben Sie einen fantastischen Blick über die Elbe und das Elbsandsteingebirge. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag, Landeshauptstadt Dresden:
Bei einem Stadtrundgang erleben sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Dresdens: Hofkirche, Zwinger, Fürstenzug, Stadtschloss und die wiederaufgebaute Frauenkirche - allesamt von einzigartiger Faszination und Bedeutung. Nicht zu vergessen sind auch die Brühlschen Terrassen und der Besuch des Grünen Gewölbes, die Sie unbedingt sehen sollten. Am Nachmittag steht dann eine Führung durch die weltberühmte Semperoper auf dem Programm.

4. Tag, Meißen, Moritzburg, Schloss Pillnitz:
In Meißen treffen Sie auf bedeutende Zeugen der Geschichte. Die Albrechtsburg hoch über der Stadt war die erste Wohnburg im deutschen Raum und bildet mit dem angrenzenden Dom das Bild der mittelalterlichen Stadt Meißen. In der Schauwerkstatt der staatlichen Porzellanmanufaktur können Sie die kunstvolle Gestaltung des weißen Goldes bestaunen und die weltgrößte Meißener Porzellansammlung besichtigen. Auf dem Rückweg sehen Sie Schloss Moritzburg, Sachsens grandiosestes Wasserschloss. Anschließend fahren Sie weiter zum Schloss Pillnitz, das als Lustschloss für Park- und Wasserfeste im chinesischen Stil errichtet wurde.

5. Tag, Rückfahrt:
Jede schöne Reise neigt sich einmal dem Ende zu. Heute treten Sie Ihre Heimreise im bequemen Fernreisebus an.

Zustiegsstellen, Termine und Preise sowie Buchungen

2017

* Welche Termine in Ihrer Region angeboten werden, konnen Sie hier nachschauen.

Selbstanreise